GIV Sennwald Industrie Sennwald Industrie GIV Sennwald Sennwald
Gewerbe Gewerbe Sennwald Industrieverein Sennwald GIVS Gewerbe und Industrie
Gewerbe und Industrieverein Sennwald Vorstand Events/Infos Neumitglieder
Kontakt Mitglieder Links Home
 
Veranstaltungen   Impressionen 1    2
 


22. März 2017
Hauptversammlung, Gasthaus Löwen Salez

1    2    3    4    5    6   7    8    9    10   11    12   13    14    15   16   17    18   19   20   21   22   23   24   25   


29. September 2016
Besuch der Baustelle der Bergstation Staubern

Um die Baustelle der neuen Staubern Bergstation zu besichtigen, trafen gegen dreissig GIV-Mitglieder im Berggasthaus Staubern ein. Vor der offiziellen Besichtigung der Baustelle stellte Christoph Tinner in einem kurzem Referat die Gebrüder Tinner GmbH, Hoch- und Tiefbau vor. Er berichtete über das Baugewerbe an sich und über die Baustelle Staubern im Besonderen. Zu erfahren waren auch amüsante Details, speziell über «Hena» und «Dena». Nach dem interessanten Baustellen-Rundgang und einem gemütlichen von Tinner’s offeriertem Apéro ging es dann wieder mit dem Bähnli ins Tal.

1    2    3    4    5    6   7    8    9    10   11    12   13    14    15   16  

29. Juni 2016
Besuch bei der Sennwalder Feuerwehr

Bericht (PDF-Dokument)

16. März 2016
Hauptversammlung, Restaurant Traube

1    2    3    4    5    6   7    8    9    10   11    12   13    14    15   16   17    18   

24. September 2014
Besichtigung Delta Möbel Küchen Haushalt

Bericht (PDF-Dokument)

1    2    3    4    5    6   7    8    9    10   11  
 

19. März 2014
Hauptversammlung, Restaurant Schlössli Sax

Bericht (PDF-Dokument)

1    2    3    4    5    6   7    8    9    10   11    12   13    14    15   16   17    18    19 
 

Herbstanlass vom 12. September 2012
Besichtigung Verdunova AG, Sennwald

Bericht (PDF-Dokument)
 

Herbstanlass vom 14. September 2011
GIV Sennwald besucht die ARA Baustelle

1    2    3    4    5    6

(rt) Kürzlich konnte der Präsident des Gewerbe- und Industrievereins Sennwald (GIV Sennwald) René Tinner, die Mitglieder zur Besichtigung der ARA – Baustelle in Sennwald begrüssen. Die grosse Teilnehmerzahl zeigte eindrücklich das Interesse der Sennwalderinnen und Sennwalder an diesem riesigen Bauobjekt. Der Präsident bedankte sich im Namen der Mitglieder des GIV Sennwald beim anwesenden Gemeindepräsident Hans Appenzeller für die vielen erteilten Aufträge an das einheimische Gewerbe. Anschliessend erzählte Hans Appenzeller den steinigen politischen Weg des ARA – Neubaus und gab ein paar eindrückliche Zahlen bekannt. So kann zum Beispiel heute der Abwasserpreis unter den in den Abstimmungsunterlagen nachzulesenden Berechnungen gehalten werden. Es ist geplant die neue Anlage nächstes Jahr einzuweihen.

Danach führte der Projektleiter Josef Santeler unter fachkundigem Kommentar durch die Baustelle und erklärte den Teilnehmern auf einfache und verständliche Art und Weise, wie eine ARA funktioniert. Die Herausforderung auf dieser Baustelle bestand darin, dass die bestehende Anlage immer in Betrieb bleiben musste. Auch dem hohen Grundwasserspiegel musste ständig Beachtung geschenkt werden. Manch einer zeigte sich erstaunt über die technischen Installationen unter Tage. Josef Santeler lobte auch das ARA Personal, die wegen den Umbauarbeiten immer wieder Sonderschichten einlegen müssen.

Nach der Besichtigung ging es ins Restaurant Traube. Der Gemeinderat hatte einen Imbiss offeriert. Bei interessanten Gesprächen unter Sennwalder «Gewerbler» fand der gelungene Anlass einen gemütlichen Ausklang.